26.03.2017
|

Aktuelles aus der Region

 


20.03.2017, 15:15 Uhr

Birkach | Erstklässler schwer verletzt

In Birkach bei Herrieden ist heute Morgen ein 7-Jähriger auf dem Schulweg von einem Motorrad erfasst worden. Der Junge will die Kreisstraße am Ortsende von Birkach überqueren. Er wartet, dass ein Auto vorbeifährt. Allerdings sieht er nicht, dass hinter dem Auto gleich ein 17-Jähriger auf seinem Motorrad fährt und rennt los. Der Motorradfahrer versucht noch zu bremsen, erfasst den Jungen aber dennoch. Mit Brüchen und Verdacht auf eine Gehirnerschütterung kommt er per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

 


_____________________________________________________________________________________


 

Kommentare

Keine Kommentare

 

Artikel kommentieren

 
 
 
 
 
 
     
 
 

* - Pflichtfeld