27.05.2017
|

Aktuelles aus der Region

 


19.05.2017, 15:27 Uhr

Markt Erlbach | Notruf missbraucht

In Markt Erlbach hat es einen nicht alltäglichen Feuerwehreinsatz gegeben. Wegen eines aktivierten Feuermelders rücken die Einsatzkräfte zu einem Wohnheim in der Eva-Sichermann-Straße aus. Vor Ort wird aber schnell klar: Hier brennt es gar nicht. Stattdessen ermittelt die Polizei, dass ein Heimbewohner in einem Wutausbruch einen Feuermelder eingeschlagen hatte. Der Mann muss sich nun wegen Sachbeschädigung und Missbrauchs von Notrufen verantworten.

 


_____________________________________________________________________________________


 

Kommentare

Keine Kommentare

 

Artikel kommentieren

 
 
 
 
 
 
     
 
 

* - Pflichtfeld