26.04.2017
|

Aktuelles aus der Region

 


21.04.2017, 11:18 Uhr

Foto: Symbolbild

Treuchtlingen | Wegen Alkohol gestürzt

Am späten Donnerstagabend hat sich vor dem Eingang des Treuchtlinger Stadtcafés ein stark blutender Mann aufgehalten. Ein Zeuge sieht den 68-Jährigen und ruft sofort die Polizei. Die Beamten stellen schnell fest, dass hier zum Glück keine Straftat vorgefallen war. Denn der Mann ist stark betrunken, war gestürzt und hat sich deshalb Kopfplatzwunden zugezogen. Er kam ins Weißenburger Krankenhaus.

 


_____________________________________________________________________________________


 

Kommentare

Keine Kommentare

 

Artikel kommentieren

 
 
 
 
 
 
     
 
 

* - Pflichtfeld