26.07.2016
|

Tier als entlaufen / zugelaufen melden: Formular Radiozoo

Bitte auf die Bilder klicken, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Zugelaufen

Katzen

  • Feuchtwangen, Löheweg: eine weiß-graue kurzhaarige Katze (25.07./Tierschutzverein Feuchtwangen)
  • Feuchtwangen, Ostpreußenstraße: sechs ca. 7 Wochen alte Katzenwelpen.
    Von der Katzenmutter fehlt jede Spur. Meldungen zur Herkunft der Katzen bitte an
    den Tierschutzverein Feuchtwangen unter Tel. 0175-9939600 (14.06.)
  • Feuchtwangen, Dresdner Str.: ein ca. vier Wochen altes getigertes Kätzchen
    (Tierschutzverein Feuchtwangen/06.06.)
  • Gehrenberg: eine getigerte Katze und ein Katzenjunges.
    (Tierschutzverein Feuchtwangen/06.06.)
  • Herrieden am Schrotfeld: eine graue, sehr dünne Katze mit Knick und Narbe im/am Schwanz (15.07./s.Bild)
  • Leutershausen: eine schwarz-weiße Katze (13.06./s.Bild)
  • Wassertrüdingen: eine grau-weiße Katze (13.07.)
  • Weidenbach: eine schwarz-braune Katze, am 26.06. zugelaufen (28.06.)
...zugelaufen in Leutershausen
...zugelaufen in Herrieden

Hunde

  • auf der Staatsstraße zwischen Obereichenbach und Bruckberg: eine ältere, große, braune Hündin mit weißem Brustfleck. Tierheim Ansbach, Tel. 0981-62170 (27.06./s.Bild)
zugelaufen zwischen Bruckberg und Obereichenbach

Vögel

  • Rißmannschallbach  bei Feuchtwangen: ein blauer Wellensittich ohne Ring. Tierschutzverein Feuchtwangen Tel- 0175-9939600 (22.06.)

Sonstige

  • Ansbach, Jägerndorfer Str.: eine junge männliche Gelbwangen-Wasserschilkröte, ca. 15 cm (09.06.)
  • Leutershausen: eine kleine Schildkröte (handflächengroß) (08.06.)
  • Wolframs-Eschenbach: ein schwarz-weißer Hase (Zwergschecke), weiblich, mind. ein Jahr alt (06.06.)