Ansbach | 1000. Geburt

Foto: Es freuen sich über die Geburt von Laura: Kinderkrankenschwester Barbara Reinthaler, Vater Markus Mögel mit Bruder Julian, Mutter Katharina Mögel, Hebamme Johana Watolla und Assistenzärztin Sona Nuriyeva (v.l.)
Foto: ANregiomed / Corinna Kern

Beim Klinikum Ansbach gibt es Grund zur Freude: rund vier Wochen früher als im Vorjahr hat es jetzt die 1000. Geburt gegeben. Die kleine Laura wurde am 10.10. um 16 Uhr geboren, ist 50 Zentimeter groß und das zweite Kind von Katharina und Markus Mögel. Radio 8 hat die Eltern heute im Ansbacher Klinikum besucht:

Im Schnitt gibt es im Klinikum Ansbach rund 100 Geburten im Monat. Letztes Jahr waren es insgesamt knapp 1.160.