LK Weißenburg-Gunzenhausen | Die Ruhe vor dem Sturm

Symbolbild

Im Klinikum Altmühlfranken herrscht derzeit wohl die Ruhe vor dem Sturm. Wie der Klinikvorstand Christoph Schneidewin mitteilt, liegt dort im Moment kein einziger Corona-Patient. Angesichts der Omikron-Welle sei aber davon auszugehen, dass die Belegung zwei Wochen verzögert wieder ansteigt. Das Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen sucht außerdem weiter freiwillige Helfer für die Pflege. Medizinisches und Pflegepersonal, aber auch freiwillige Helfer außerhalb der Pflege können sich unter pflegepool-bayern.de registrieren.