A 6 | Hoffnungslos überladen

Die Ansbacher Verkehrspolizei hat auf der A6 einen Kleintransporter gestoppt, der es mit viel zu viel Ladung noch bis Osteuropa schaffen wollte. Beim Wiegen kommt das Fahrzeug mit Anhänger auf insgesamt 5.500 Kilogramm, erlaubt wären nur knapp 4.000. Allein der mit Reifen beladene Anhänger war um etwa 160 Prozent zu schwer. Für den osteuropäischen Kleintransporter war die Fahrt damit erst einmal zu Ende.