A 6 Nürnberg-Süd | Behinderungen wegen Sanierungsarbeiten

Die frostigen Temperaturen nachts haben jetzt auch Auswirkungen auf Sanierungsarbeiten auf der A6 zwischen dem Autobahnkreuz Nürnberg-Süd und Roth. Die können deswegen nur tagsüber durchgeführt werden und zwar am Montag und Dienstag (15./16.02.) jeweils zwischen 9 und 15 Uhr. Die Arbeiten sind nötig, weil wegen des Frost- und Tauwechsels starke Fahrbahnschäden entstanden sind, die schnellstmöglich behoben werden müssen. Die drei Fahrstreifen in Richtung Heilbronn werden im betroffenen Bereich dann auf einen zusammengezogen. Dadurch kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.