A 6 | Pferdeanhänger gerammt

Foto: Symbolbild

Bei einem schweren Unfall mit zwei Pferden auf der A6 ist es fast wie durch ein Wunder bei Blechschäden geblieben. Ein Autofahrer will am Abend zwischen dem Kreuz Feuchtwangen/Crailsheim und Schnelldorf einen Pferdetransporter überholen. Dabei übersieht er ein anderes Auto, dass sich auf der Überholspur nähert. Der Überholer muss nach rechts ausweichen und rammt dadurch den Pferdetransporter. Die Pferde kommen mit einem Riesenschreck davon. Auch die beiden Autofahrer blieben unverletzt. Allerdings entstand an ihren Fahrzeugen und dem Hänger Totalschaden.