A 6 | Schmierige Fahrbahn

Ein LKW-Unfall auf der A6 Richtung Heilbronn sorgt seit kurz vor Mitternacht schon für eine Vollsperrung zwischen Aurach und Feuchtwangen. Nach ersten Informationen der Ansbacher Verkehrspolizei durchbricht der LKW-Fahrer bei starkem Regen die Mittelleitplanke und gerät auf die Gegenfahrbahn. Der Mann bleibt zwar unverletzt. Aber 600 Liter Diesel laufen aus und haben die Fahrbahn in diesem Bereich in eine glitschige Rutschbahn verwandelt. Seit Stunden ist die Autobahnmeisterei damit beschäftigt, die Fahrbahn zu säubern. Der Verkehr wird umgeleitet.