A3 | Schwere Unfälle auf der A3

Das Wochenende wird von einem tragischen Verkehrsunfall auf der A3 bei Nürnberg überschattet. Dabei starb eine Person. Zwei weitere wurden schwer verletzt. Der Unfall geschieht laut Polizei, als ein 75-jähriger Autofahrer zwischen Tennenlohe und Nürnberg-Nord einem anderen Fahrzeug auffährt. Danach kommt er von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Der Fahrer stirbt noch an der Unfallstelle, seine 72-jährige Beifahrerin kommt schwer verletzt in ein Krankenhaus. Eine weitere Autofahrerin hält in Folge des Unfalls am Standstreifen. Sie steigt aus und klettert über die Mittelleitplanke. Dabei wird sie von einem Fahrzeug erfasst und ebenfalls schwer verletzt.