A6 | Ein Teil ist fertig

Symbolbild

Der Verkehr auf der A6 fließt ab heute (20.12) ein bisschen besser. Die neu gebaute Straße in Richtung Heilbronn ist bis Schwabach-Süd für den Verkehr freigegeben. Bisher mussten Autofahrer im Bereich der Rednitz auf die Fahrbahn Nürnberg umgeleitet werden. Jetzt gibt es bis Schwabach-Süd drei Fahrstreifen. Die Geschwindigkeit ist dort auf 80 km/h beschränkt. Ab Schwabach-Süd geht es dann wieder zweispurig weiter und der Verkehr wird wieder über die Fahrbahn Nürnberg übergeleitet.