A6 | Nadelöhr bei Schnelldorf

Foto: Symbolbild

Ein LKW-Unfall hat heute früh auf der A6 Richtung Heilbronn für große Verkehrsbehinderungen gesorgt. Etliche Verkehrsteilnehmer steckten eine knappe Stunde in einem 10 Kilometer langen Rückstau zwischen Schnelldorf und Kirchberg fest. Nach ersten Informationen der Verkehrspolizei Crailsheim war ein LKW zwischen Schnelldorf und Kirchberg auf ein Stauende aufgefahren. Einsatzkräfte bargen den schwer verletzten Fahrer aus dem völlig demolierten Führerhaus. Erst am späten Vormittag war die Strecke wieder frei.