A7 | Achtung: langsam fahren!

Auf der A7 Richtung Würzburg zwischen Rothenburg und Uffenheim-Langensteinach geht es ab Montag (12.03.) nur im Schneckentempo voran. Im Baustellenbereich sind gerade mal 40km/h erlaubt. Die Autobahndirektion Nordbayern lässt hier die Fahrbahndecke erneuern. Das besonders niedrige Tempolimit liegt daran, dass der Verkehr auf einer besonders schmalen Fahrspur an der Baustelle vorbeigeleitet wird. Auf der Gegenfahrbahn wird gerade ebenfalls die Fahrbahndecke erneuert, darum gilt auch zwischen Uffenheim-Langensteinach und Rothenburg nur Tempo 40.