A7 | Unfall mit Folgen

Foto: Symbolbild

Ein LKW-Unfall auf der A7 hat seit den frühen Morgenstunden für eine Vollsperrung zwischen Rothenburg und Wörnitz gesorgt. Nach ersten Polizeiinformationen hat es kurz nach drei Uhr früh einen Auffahrunfall zwischen zwei LKW gegeben. Verletzt wurde niemand. Allerdings musste für die Bergungsarbeiten ein Tieflader kommen. Darum leitete die Polizei den Verkehr bei Rothenburg aus.