A73 | Mehr Platz auf der Autobahn

Während der sechsspurige Ausbau der A6 bei Nürnberg läuft, soll auch ein weiterer Autobahnbereich erweitert werden. Wie die Regierung von Mittelfranken mitteilt, soll auch die A73 zwischen Nürnberg-Feucht und der Anschlussstelle Nürnberg-Hafen-Ost sechsspurig werden.

Rund 84.000 Fahrzeuge rauschen hier Tag für Tag entlang. Die Folge dieser Verkehrsmassen sind nicht nur Staus sondern auch überdurchschnittlich viele Unfälle. Ein sechsspuriger Ausbau der A73 in diesem Bereich ist also dringend notwendig. Auch moderne Lärmschutzmaßnahmen wie zum Beispiel ein spezieller Fahrbahnbelag sind geplant. Sie sollen helfen, die Situation für die Anwohner im angrenzenden Stadtgebiet zu verbessern, heißt es bei der Regierung.