A73 Zollhaus | Wohl vergessen zu bezahlen

Symbolbild

Sein Gespann hätte dieser Fahrer auf der A73 bei Nürnberg lieber nochmal kontrollieren sollen. Als der Fahrer die Autobahn am Zollhaus verlassen will, löst sich der Anhänger. Er rollt rückwärts und verkeilt sich in der Leitplanke. Ein weiterer Autofahrer steigt aus, um die Bremse des Anhängers zu ziehen. Dabei rollt der Anhänger weiter rückwärts und der Mann kann sich gerade noch retten. Dann knallt der Anhänger auf dessen Auto. Während der Unfallaufnahme wird dann schnell klar, der Fahrer des Gespanns hat keinen passenden Führerschein und der Anhänger ist wegen Diebstahls ausgeschrieben. Zwar sind alle Kaufverträge vorhanden, nach Rücksprache mit dem Geschädigten hatte der Mann aber wohl vergessen zu bezahlen. Die Polizei stellte den Anhänger sicher.