Nürnberg | Abo-Kunden testen eTicket

Die Verkehrsaktiengesellschaft-Nürnberg lässt jetzt erste Kunden ihr neues e-Ticket ausprobieren. Etwa 100 ausgewählte Abo-Kunden sollen den elektronischen Fahrausweis auf seine Alltagstauglichkeit prüfen. Voraussichtlich ab dem kommenden Frühjahr kann es dann offiziell eingeführt werden, teilt die VAG mit. Die neue Chipkarte ersetzt den bisherigen Verbund-Pass aus Papier, mit den monatlichen Wertmarken. Alle relevanten Informationen sind dann elektronisch hinterlegt und können mit speziellen Kartenlesegeräten überprüft werden.