Absberg | Heißer Start in die Heizsaison

In einem Wohnhaus in Absberg ist es jetzt zu einer Verpuffung gekommen. Ein Mann will im Keller die Zentralholzheizung anschüren. Dabei gibt es eine Verpuffung und auch Teile der Elektroinstallation werden in Mitleidenschaft gezogen. Der Mann kann das Feuer zwar selbst löschen, anschließend kommt er aber mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei rund 10.000 Euro.