Absberg | Mit kochendem Wasser verbrüht

Auf einem Campingplatz bei Absberg am Brombachsee wollten sich Jugendliche Reis kochen. Dazu stellen sie einen Gaskocher auf einen Campingtisch und erhitzen ca. 4 Liter Wasser. Wegen des abschüssigen Geländes kommt der Topf ins Rutschen und kippt um. Das kochende Wasser läuft einer 17-Jährigen über den Oberschenkel. Die Jugendliche rannte sofort in den See um die Verletzung abzukühlen. Laut des dem verständigten Notarztes wurden etwa 5 Prozent Körperfläche verbrüht. Sie kam per Hubschrauber ins Klinikum Nürnberg-Süd.