Allersberg | ICE-Attentat: Polizei sucht weiter

Nachdem bekannt geworden ist, dass auf einen ICE im Bereich Allersberg, im Landkreis Roth, ein Drahtseil-Attentat verübt wurde, wollen die Ermittler die Bahnstrecke jetzt nochmal absuchen. Zum Glück ist bei dem Vorfall Anfang Oktober außer einem Sachschaden am Zug nichts passiert. Es wurde aber ein Bekennerschreiben auf Arabisch vor Ort gefunden, das wohl mit weiteren Anschlägen droht. Jetzt hoffen die Ermittler auch auf mögliche Zeugen, die in der Nähe der Gleise wohnen oder dort regelmäßig spazieren gehen.