Allersberg | Mama mit zu viel Umdrehungen

Symbobild

Eine Mutter hat sich mit Alkohol ans Steuer gesetzt - obwohl ihr eigenes Kind mit im Wagen saß. Wie die Verkehrspolizei schildert, ist die 39-Jährige bei Allersberg Richtung München unterwegs. Als sie sich plötzlich übergeben muss, kommt ihr Wagen ins Schleudern und bleibt liegen. Glücklicherweise kommen die Mutter und das Kleinkind ohne größere Verletzungen davon. Aber sie riecht nach Alkohol, ein erster Test ergibt fast 1,0 Promille. Ihren Führerschein ist die Frau erst einmal los.