Altdorf | Brücke wird abgerissen

Ab kommenden Montag bekommt die A6 eine neue Großbaustelle - die 630 Meter lange Autobahnbrücke bei Nürnberg-Altdorf wird abgerissen und ersetzt. Ab Montag beginnen die Vorbereitungen für dieses Mega-Projekt. Nach über 50 Jahren ist die Brücke dem Verkehrsfluss zwischen Tschechien und der Metropolregion kaum noch gewachsen, heißt es bei der Autobahndirektion. Zunächst geht es in Fahrtrichtung Amberg los, bis dahin kann der Verkehr bis Mitte Juni aber trotzdem noch zweispurig verlaufen. Richtig spannend wird es dann im September, wenn die Abrissarbeiten über der kleinen Ortschaft Unterrieden beginnen. Läuft alles nach Plan, dann wird 2024 die neue Brücke fertig sein.