Altdorf | Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Symbolbild

In Altdorf ist es jetzt zu einem schweren Motorradunfall gekommen. Ein 61-jähriger fährt mit seinem Motorrad auf der Staatsstraße 2239 von Feucht in Richtung Altdorf. Vor ihm will ein PKW nach links in Richtung Hahnhof abbiegen. Laut Polizei, übersieht der Motorradfahrer wohl das Auto vor sich und weicht auf die Gegenfahrbahn aus. Hier prallt er dann in ein entgegenkommendes Auto. Er stirbt noch an der Unfallstelle. Die Autofahrerin erleidet einen Schock und wird leicht verletzt. Wegen der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme war die Straße komplett gesperrt.