Altmühlfranken | Straßenbauarbeiten in Altmühlfranken

Autofahrer in Altmühlfranken müssen sich ab Montag (2. März) auf Umleitungen einstellen. Einerseits wird die Staatsstraße 2222 zwischen Thannhausen und Ramsberg erneuert. Laut dem Staatlichen Bauamt Ansbach wird der Verkehr in beiden Richtungen ab Gunzenhausen über die B466 und die B13 über Dornhausen und Theilenhofen und über die B2 nach Pleinfeld umgeleitet.

Die voraussichtliche Bauzeit beträgt elf Wochen, so das Bauamt weiter. Die Zufahrt nach Ramsberg wird in jeder Bauphase von Pleinfeld her kommend möglich sein. Außerdem ist ab Montag die Staatsstraße 2230 zwischen Dittenheim und Markt Berolzheim dicht. Hier wird ebenfalls die Fahrbahn erneuert, dort gibt es aber noch weitere bauliche Maßnahmen, um die Verkehrssicherheit zu verbessern. Dauern wird das Ganze voraussichtlich bis Juli.