Altmühlsee | See in Flammen – Spektakel am Altmühlsee

Höhepunkt der Saison am Altmühlsee: Heute Abend (27.7.) werden tausende Besucher bei“ See in Flammen“ erwartet. Auf dem Programm stehen Kulinarik und Musik – sowie erstmals eine Lasershow. Höhepunkt wird um 22.45 Uhr ein Großfeuerwerk sein. Über Wochen hat Feuerwerker Sören Iblher an der Choreographie der bunten Knaller getüftelt. Für heute Abend verspricht er ein Spektakel:

"Wir haben Wasserfälle, die vom Himmel fallen. Wir haben am Boden Barockelemente. Wir haben dieses Jahr das erste Mal einen riesigen Vulkan am Start. Wir haben viele, viele neue Effekte die sich mehrfach verändern in der Luft, nicht bloß einmal. Das ist einmal oben grün, das ist einmal oben blau. Viele verschiedene Effekte dieses Jahr, andere vor allem."

An der B13 sind im Bereich Schlungenhof und Surfzentrum Sonderparkplätze eingerichtet. Bürger und Urlauber aus Gunzenhausen und den Seegemeinden werden gebeten, „See in Flammen“ zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu besuchen.