Altmühltal | Radweg-Ausbau abgeschlossen

So sehen die verbesserten Radwege nun aus: Auf dem Bild sieht man einen sanierten Teilabschnitt des Altmühltal-Radweges bei Dittenheim.
©Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen

Nach vier Jahren und über einer halben Million Euro an Fördergeldern ist der Ausbau des Altmühltal-Radwegs offiziell beendet. Fast 10 Kilometer der Strecke konnten im Landkreis Weißenburg - Gunzenhausen ausgebaut und verbessert werden. Eine Asphaltdecke ersetzt nun zum Beispiel holprige Schotterstrecken und der Radweg wurde verbreitert und neu beschildert. Er zählt laut dem Landratsamt zu den beliebtesten in Deutschland und verläuft auf rund 50 Kilometern vom Altmühl-Überleiter bei Streudorf quer durch Altmühlfranken bis Eßlingen bei Solnhofen.