AN-Katterbach | Druck gegen US-Armee

Archivbild

Dem Ansbacher Stadtrat reißt der Geduldsfaden: In Sachen PFC-Vergiftung rund um die Kaserne in Katterbach, hält die US-Armee das Sanierungsgutachten weiter geheim. Jetzt haben sich fünf Fraktionen zusammengeschlossen und verlangen ein härteres Vorgehen gegen die Army. Laut dem Antrag der Offenen Linken, BAP, SPD, Grünen und Freien Wählern, soll im Stadtrat beschlossen werden, der US-Armee ein letztes Ultimatum zur Vorlage des Gutachtens bis 14. Januar zu stellen. Sollte sich dann immer noch nichts bewegen, müsse eben geklagt werden, heißt es weiter.