Ansbach | 13-Jähriger attackiert Polizei

Symbolbild

In Ansbach ist es bei einer Wohnunterkunft in der Schlesierstraße zu einem Menschenauflauf und einer Schlägerei gekommen. Die Situation schaukelte sich so weit auf, dass sogar ein 13-Jähriger einen Polizisten angriff. Auslöser war der Streit zwischen zwei Frauen. Eine Mutter stellte eine jüngere Frau zur Rede, die mit ihrem Sohn eine Beziehung führe. Die Polizei versuchte mit mehreren Streifen vor Ort für Ruhe zu sorgen. Als sich die Situation laut Polizei allmählich entspannte, greift ein 13-Jähriger plötzlich einen Polizisten an und traktiert ihn mit Fußtritten. Seine älteren Brüder kommen ihm zur Hilfe und greifen selbst ebenfalls Polizisten an.