Ansbach | Abitur – Schule stur

Viele Schülerinnen und Schüler haben bald ihr Abi-Zeugnis in der Tasche. Davor gibt es meistens einen Abi-Streich. Am Platen-Gymnasium in Ansbach aber wahrscheinlich nicht. Zumindest keinen Offiziellen. Eine Schülerin teilte gegenüber Radio 8 mit: Die Schulleitung hätte die Pläne für einen Abi-Streich abgelehnt, da die letzten Streiche etwas aus dem Ruder gelaufen seien. Laut Schulleiter Jochen Heldmann gab es aber kein grundsätzliches Verbot, eher ein Terminproblem:

"Wir haben uns unterhalten: wann könnten wir das machen? Dann hat sich herausgestellt, dass diese Woche nicht möglich ist, weil noch mündliche Abiturprüfungen laufen und nächste Woche ginge von Seiten der Schüler nicht. Deswegen wäre es eigentlich nur Anfang Juli möglich gewesen. Sie müssen sich bewusst sein, dass sie Anfang Juli keine Schüler des Platen-Gymnasiums mehr sind und jeder der mit der Flasche Bier dann auftaucht, den schmeiße ich aus der Schule raus."