Ansbach | Ampeln stillgelegt

 

Der LKW-Unfall auf der A6 zwischen Ansbach und Herrieden macht sich auch im Ansbacher Innenstadtverkehr deutlich bemerkbar. Zahlreiche Verkehrsteilnehmer versuchen über die Innenstadt auszuweichen. LKW stauen sich auf dem Windmühlberg. Denn in der Innenstadt gibt es mehrere große Baustellen. Um den Verkehrsfluss besser regeln zu können, sind einige Ampeln in der Innenstadt jetzt ausgeschaltet und die Polizei regelt den Verkehr. Zeitweise kreist sogar ein Hubschrauber über Ansbach und Umgebung, um die Verkehrslage zu beobachten.