Ansbach | Amtseinbrecher nach halbem Jahr geschnappt

Im letzten August haben wir über den Einbruch in die Kantine eines Ansbacher Amtsgebäudes an der Promenade berichtet. Ein gutes halbes Jahr später konnte die Kripo jetzt einen Tatverdächtigen ermitteln. Bei seiner Vernehmung hat er dann auch zugegeben, dass er noch für einen Einbruch in ein Restaurant in der Innenstadt am Tag davor verantwortlich ist. Insgesamt hat er damals mehrere hundert Euro Bargeld gestohlen und einen Schaden von über 1.000 Euro angerichtet. Jetzt muss er sich strafrechtlich dafür verantworten.