Ansbach | Angebliche Telekom-Mitarbeiter

Die Stadtwerke Ansbach warnen aktuell vor unseriösen Werbern an der Haustür. Im Stadtgebiet klingeln offenbar immer öfter zum Beispiel angebliche Mitarbeiter von der Telekom an den Türen der Bürger und bieten ihnen Strom- und Gasverträge an. Sie täuschen vor, mit den Stadtwerken Ansbach zusammenzuarbeiten. Das stimmt nicht, so Robert Hlava von den Stadtwerken. Er rät, auf keinen Fall eine Zusage zu machen und das Gespräch so schnell wie möglich zu beenden. Die Stadtwerke bieten niemals Verträge an der Haustür an, sondern ausschließlich per Post, im örtlichen Kundencenter oder über die Homepage.