Ansbach | Angeklagte wohl untergetaucht

Vor dem Ansbacher Amtsgericht hätte heute eigentlich ein Prozess stattfinden sollen. Angeklagt ist eine Frau, die in mehreren Briefen Amtsträger beleidigt haben soll. Außerdem geht es um versuchte Erpressung, versuchte Nötigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Aber: Die Angeklagte erschien gar nicht. Die zuständige Polizei durchsuchte daraufhin ihr Anwesen - aber keine Spur von der Frau. Nun liegt gegen sie ein Haftbefehl vor. Am Freitag soll der Prozess richtig starten, wenn man sie bis dahin gefunden hat.