Ansbach | Anzeige zum Geburtstag

Symbolbild

Sieben Jugendliche wollten in Ansbach mit Hochprozentigem in einen Geburtstag reinfeiern. Das Problem dabei: es ist der kommende Geburtstag eines noch 14-Jährigen. Polizisten kommen zu einer Sportanlage nahe Ansbach. Hier haben sich sieben Jugendliche verabredet, um reinzufeiern. Der noch 14-Jährige und seine "Geburtstagsgäste" stoßen auch noch mit hartem Alkohol an. Außerdem finden die Beamten in der Partylokalität auch noch eine Dose Betäubungsmittel und zu siebt zu feiern, ist in Zeiten von Corona auch verboten. Die Mädchen und Jungen erwarten jetzt zahlreiche Anzeigen und statt Party ging es dann auch nach Hause zu den Eltern.