Ansbach | Aquella holt schnell auf

Das Ansbacher Freibad „Aquella“ musste, wie berichtet, heuer später in die Saison starten. Grund waren Sanierungsarbeiten und viele neue Attraktionen. Die Modernisierung hat sich anscheinend gelohnt. Bisher kamen schon über 50.000 Besucher, im Vorjahr waren es zum gleichen Zeitpunkt rund 35.000. Allerdings war das Hochsommerwetter 2016 im Vergleich zu diesem Jahr etwas durchwachsener. Publikumsliebling sind der neue Sprungturm mit Kletterwand und der neue Kinderbereich mit Wasserspielplatz. Pünktlich zum Ferienstart kommt jetzt auch wieder Badewetter.