Ansbach | Auszeichnung für Wasserwirtschaftsamt

Das Wasserwirtschaftsamt Ansbach erhält jetzt eine Auszeichnung von der Deutschen Umwelthilfe (DUH). Die Verantwortlichen erhalten eine von insgesamt fünf Auszeichnungen für befreite Flüsse in ganz Deutschland. In diesem konkreten Fall bedeutet das, dass sie der Altmühl wieder mehr Platz verschafft haben. Durch kleine Rinnen konnten sie dem Fluss mehr Platz geben, mittlerweile regelt das der Fluss aber aus eigener Kraft. Die positiven Effekte für das Ökosystem übertreffen sogar noch die Erwartungen des Wasserwirtschaftsamtes. Mit der Auszeichnung möchte die Deutsche Umwelthilfe positive Beispiele in ganz Deutschland hervorheben und zeigen, wie es gehen kann.