Ansbach | Bachwoche fährt auf Sicht

Das Programm steht, das Stammpublikum ist informiert, aber sicher ist noch nichts. Die Planer der Ansbacher Bachwoche haben Plan A und Plan B im Ärmel, aber fahren noch auf Sicht. Karten können schon reserviert, aber noch nicht gekauft werden. Noch ist nicht sicher, wie viele Gäste zu den Konzerten im Sommer kommen dürfen und auch nicht, wie viele Musiker maximal zusammen auf der Bühne stehen können. Dazu Intendant Dr. Andreas Bomba:

Die Ansbacher Bachwoche soll heuer vom 30. Juli bis zum 8. August stattfinden, soweit es die aktuelle Situation der Corona-Pandemie zulässt.