Ansbach/Bamberg | Landesausstellung: Oberfranken schlechter Verlierer?

Bamberg Altes Rathaus

War die Vergabe der Bayerischen Landesausstellung im Jahr 2022 eigentlich anders abgesprochen? Wie berichtet, freut sich Ansbach über den Zuschlag, jetzt hat sich aber der Bezirksheimatpfleger von Oberfranken zu Wort gemeldet. Günter Dippold behauptet laut Medienberichten, 2016 hätte ihm der damalige Ministerpräsident Horst Seehofer zugesagt, er könne sich den Ort dafür aussuchen, da von ihm auch die Idee zum Motto "Typisch Franken" kommt. Dippolds Favorit wäre natürlich in seinem Regierungsbezirk gewesen, genauer gesagt die Stadt Bamberg, wegen ihrer hohen Touristenzahlen.