Ansbach | Bau im Verzug

Schlechte Nachrichten für Autofahrer in Ansbach: Die Arbeiten an der Residenz- und Brauhausstraße in der Innenstadt verzögern sich wohl um etwa zwei Wochen. Das teilte das staatliche Bauamt mit. Teil der Arbeiten ist unter anderem auch ein barrierefreier Fußgängerüberweg an der Kreuzung Brauhausstraße. Mit der Fertigstellung der Arbeiten können die Ansbacher ab Mitte September rechnen. Die Baustelle auf der Würzburger Landstraße hingegen soll bis Ende Juni abgeschlossen werden.