Ansbach | Bauarbeiten in der Neustadt gehen weiter

©Stadt Ansbach

Viele Bürgerinnen und Bürger in Ansbach sind schon gespannt: Wie wird ihre Neustadt nach den Bauarbeiten aussehen? Bis dahin brauchen sie allerdings noch etwas Geduld, denn die Sanierung geht erst einmal weiter. Ab kommenden Dienstag (26.2.) beginnen in der Ansbacher Neustadt wieder Pflasterbauarbeiten. Und zwar vom Karl-Burkhardt-Platz aus kommend Richtung Kannenstraße. Hier wird das laut Stadt gehfreundliche, neue Granit-Pflaster verlegt. Anwohner sollen ihre Häuser weiterhin jederzeit erreichen können, heißt es. Zufahrtsmöglichkeiten bestehen während der Arbeiten in begrenztem Umfang. Die Stadt bittet hier Anlieger um Verständnis. Bis Anfang August sollen die Bauarbeiten bis zum künftigen Fermo-Platz abgeschlossen sein.