Ansbach | Beim Heimspiel der Spielvereinigung impfen lassen

 

Ein ungewöhnliches Impfangebot gibt es jetzt in Ansbach. Am Mittwoch (18.08.) können sich nämlich alle Impfwilligen beim Heimspiel der Spielvereinigung Ansbach impfen lassen. Hier wird es dann zusammen mit dem Bayerischen Roten Kreuz und dem Ansbacher Impfzentrum einen mobilen Impfstand geben. Hier können sich dann Besucher des Spiels, Gäste des Ansbacher Freibads und Aquellas oder auch Passanten impfen lassen. Von 15 bis 18.30 Uhr ist das mobile Impfteam am Stadion vor Ort. Impfwillige brauchen keine Anmeldung, aber einen Ausweis und einen Impfpass.