Ansbach | Betriebe können Impfteam holen

Symbolbild

In Ansbach gibt es jetzt eine weitere Möglichkeit, um an eine Corona-Schutzimpfung zu gelangen: Betriebe können mobile Impfteams zu sich kommen lassen, erklärt Christoph Albrecht von der Wirtschaftsförderung Ansbach. Dafür braucht es mindestens 20 Impflinge. Das können auch Mitarbeiter anderer Betriebe sein, Angehörige oder sonstige Personen. Jugendliche ab 12 können sich hierbei impfen lassen, wenn mindestens ein Elternteil dabei ist und das andere eine Einwilligungserklärung abgegeben hat. Es braucht ein Vorzimmer, einen Impfraum sowie sanitäre Anlagen.

Falls Sie Interesse an einem Impftermin in Ihrem Betrieb haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Herrn Reissmann (einrichtungen.ansbach@ecolog-international.com, Cc: Verwaltungsleiter.ansbach@ecolog-international.com, stv.verwaltungsleiter.ansbach@ecolog-international.com)