Ansbach | Bezirkskliniken: erste Direktorenposten besetzt

Zwei gleichberechtigte Vorstände und darunter drei Direktoren, so sieht die neue Organisationsstruktur bei den Bezirkskliniken Mittelfranken aus. Wie berichtet ist die eine Hälfte des Vorstands Dr. Matthias Keilen, der das Klinikunternehmen schon seit 2019 geleitet hat.

Jetzt stehen auch zwei der drei Direktoren fest. Kai Schadow, der seit 2018 als zweiter Stellvertreter des Vorstands tätig war, übernimmt die Aufgabe des kaufmännischen Direktors. Die dritte Stellvertreterin Angelika Meier, wurde zur pflegerischen Direktorin berufen. In den kommenden Wochen wird noch der Posten des ärztlichen Direktors ausgeschrieben und - wie berichtet - auch die zweite Hälfte des Vorstands.