Ansbach | Bürgerversammlung per Livestream

Symbolbild

Für ihre nächste Bürgerversammlung am kommenden Donnerstag geht die Stadt Ansbach neue Wege. Wegen der Corona-Vorschriften können nur höchsten 30 Personen in das Tagungszentrum Onoldiasaal kommen. Also wird die Stadt die Bürgerversammlung im Internet übertragen. Die Sache hat allerdings einen Haken, räumt Oberbürgermeister Thomas Deffner ein: Direkte Fragen und Anmerkungen können nur die Anwesenden im Onoldiasaal machen. Wenn Sie eine Anfrage haben, müssen Sie die bis Mittwoch schriftlich einreichen. Sie werden dann auf der Bürgerversammlung beantwortet.