Ansbach | Corona-Tests im Bezirkskrankenhaus

Symbolbild

Mit einem Riesenaufwand sind jetzt über 1000 Menschen im Bezirksklinikum Ansbach auf Corona getestet worden. Im Vorfeld hatten sich etwa 70 Mitarbeiter und Patienten mit dem Virus angesteckt. Dr. Ariane Peine, Pressesprecherin des Klinikums zum Verlauf:


Die Testergebnisse der Mitarbeiter liegen laut Fränkischer Landeszeitung jetzt vor, 33 neue Infektionen hat die Testung aufgedeckt. Die Ergebnisse der Patienten stehen noch aus.