Ansbach | Crash im Gegenlicht

Weil er bei der tiefstehenden Sonne ein stehendes Fahrzeug übersehen hat, hat ein Autofahrer in Ansbach einen ziemlich teuren Verkehrsunfall verursacht. Zwei Frauen sind gerade auf der Bandelstraße Richtung Weißenburg unterwegs, als sie mit ihren Autos verkehrsbedingt anhalten müssen. Das erkennt der 33-Jährige aber zu spät und schiebt mit seinem Wagen beiden Autos zusammen. Der Sachschaden an den drei Fahrzeugen liegt bei rund 22.000 Euro. Eine ältere Beifahrerin wurde leicht verletzt.