Ansbach | DEFENDER-Europe 20 in Ansbach

Symbolbild

Seit Februar läuft die internationale Militär-Übung DEFENDER-Europe 20 und auch der US-Standort Ansbach bereitet sich jetzt darauf vor. Mitte März werden zahlreiche Militärfahrzeuge die Ansbacher Barton-Kaserne ansteuern. Das teilt die US-Armee in einer Pressemitteilung mit. Die Fahrzeuge sollen hier auftanken. Außerdem sind in Katterbach zahlreiche Bahnverladungen geplant. Es werde für Katterbach die größte Schienenoperation der letzten zehn Jahre, so die US-Armee.