Ansbach | Dreister Handydiebstahl

Symbolbild

Weil eine Frau helfen wollte, wird sie jetzt in Ansbach dreist bestohlen. Am Samstag (14.08.) wird sie gegen 12:45 Uhr am Schloßplatz von einer ca. 30 bis 40 Jahre alten Frau, mit einem 7 bis 10 Jahre alten Mädchen angesprochen. Wie die Polizei mittteilt, wird sie nach Bargeld gefragt. Als die Frau der Bettlerin dann ein paar Münzen geben will, nutzt das Mädchen den Moment. Sie stiehlt ihr prompt das Handy aus der Handtasche. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern.