Ansbach | Dreister Kiffer

Symbolbild

Dreistigkeit siegt – das dachte sich wohl ein Mann vor der Polizeidienstelle in Ansbach. Der 39-Jährige stellt sich Sonntagabend direkt vor die Wache und zündet sich einen Joint an. Kurz darauf verlassen zwei Polizisten das Gebäude um auf Streife auszurücken. Sie bemerken den Mann und den Mariuhanageruch. Auf Nachfrage der Beamten, ob er denn Cannabis rauche, antwortet er mit einem trockenen: "Ja Mann". Bei einer Durchsuchung finden die Polizisten noch weiteres Rauschgift und eine Feinwaage. Trotz seiner Ehrlichkeit erwartet ihn jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.